SPD-Abgeordnete im Einsatz gegen Sparkassenschließungen in Marzahn-Hellersdorf

Die Wahlkreisabgeordneten für Marzahn-Hellersdorf der SPD-Fraktion im Berliner Abgeordnetenhaus Iris Spranger und Sven Kohlmeier werden sich gemeinsam bei der Berliner Sparkasse für die Sicherung der Versorgung mit wohnortnahen Dienstleistungen einsetzen.
„Im letzten Jahr konnte ich für die Sparkassenfiliale am Hultschiner Damm eine pragmatische Lösung für die Bürgerinnen und Bürger verhandeln. Wir werden nun neue Gespräche mit der Sparkasse zu den derzeit diskutierten Filialen führen.“ Iris Spranger, MdA
„Alle Berlinerinnen und Berliner müssen Zugang zu wichtigen Dienstleistungen haben egal in welchem Kiez sie leben. Berlin ist weit mehr als nur die Innenstadt, die Menschen in den Außenbezirken dürfen nicht abgehängt werden! Das gilt genauso für das Thema Mobilität und alle anderen Bereiche der Daseinsvorsorge.“ Sven Kohlmeier, MdA
Hintergrund: Die Sparkasse kündigt derzeit die Schließung der Filialen in der Mehrower Allee, der Allee der Kosmonauten und in der Oberfeldstraße an.