30 Jahre Sozialdemokratie in Marzahn und Hellersdorf

Die Kreisvorsitzende der SPD Marzahn-Hellersdorf Iris Spranger, MdA und Christine Bergmann, Bundesministerin a.D. im Kreis der Gründungsmitglieder der SDP/SPD in Marzahn und Hellersdorf

Die SPD Marzahn-Hellersdorf feierte am 7. Dezember 2019 30. Jahre Gründung der SDP / SPD in Marzahn und Hellersdorf. Im November 1989 wurde die SDP in unserem Bezirk gegründet. Wieviel in 30 Jahren passieren kann und wie schnell sich die Herausforderungen für politische Akteure wandeln, wurde bei der Jubiläumsfeier deutlich. Im Haus des Sports trafen sich Mitstreiterinnen und Mitstreiter der ersten Stunde und Neumitglieder zum gemeinsamen Rückblick und zur Ehrung und Würdigung der Leistungen langjähriger Mitglieder.

Christine Bergmann, Bundesministerin a.D., berichtete in ihrer Ansprache über ihre politischen Wurzeln, die sie im Bezirk hat und die bewegten Zeiten seit dem Jahr 1989. „Wir konnten nicht lange üben, wir hatten keine Ochsentour.“, fasste sie die persönlichen Herausforderungen für alle damals Aktiven zusammen.

In Talkrunden zu den drei einzelnen Jahrzehnten wurde klar, wie schnell sich Bedingungen politischen Handelns ändern können. So wurde beispielsweise auf die schwierige Zeit Ende der 1990er Jahre verwiesen, in der aufgrund sinkender Schüler*innenzahlen Schulen und Kitas geschlossen werden mussten, welche heute so dringend benötigt und wieder geschaffen werden müssen.

Weitere Fotos und die Namen aller geehrten Mitglieder der SPD Marzahn-Hellersdorf werden hier noch folgen.