Iris Spranger, MdA: Freiwillige Feuerwehr Mahlsdorf geschlossen! Muss es erst brennen, damit die Bezirksbürgermeisterin handelt? B-Plan-Änderung jetzt!

Seit 29. Januar 2020 Mittag ist die Wache der Freiwilligen Feuerwehr (FFW) Mahlsdorf wegen Schimmelbefalls gesperrt. Damit fällt eine gesamte FFW für den Einsatz aus! Eine schlechte Tatsache für die Kameradinnen und Kameraden der Feuerwehr im gesamten Bezirk und eine gefährliche für die Mahlsdorferinnen und Mahlsdorfer!

FFW Mahlsdorf geschlossen! Geht gar nicht, sagt die SPD!

Die Verhinderungspolitik der untätigen Bezirksbürgermeisterin rächt sich nun. Ich fordere sie zum sofortigen Handeln auf! Die notwendige Änderung des B-Plans mit einer Änderung zu einem Mischgebiet ist dringender denn je und jeder weitere Aufschub ist nicht hinnehmbar!

Beim Akteurstreffen am 19.11.2019, zu welchem ich die Beteiligten an einen Tisch brachte, waren sich alle über den idealen Standort eines Neubaus in der Straße an der Schule einig.

Seit langer Zeit kämpfe ich für den Neubau der Wache, da diese schon lange erhebliche bauliche Mängel aufweist. Nun ist das Fass übergelaufen und es muss schnell etwas passieren, da die Sicherheit der Bürgerinnen und Bürger in Gefahr ist!