Sven Kohlmeier, MdA: S-BAHNHOF KAULSDORF BEKOMMT NEUE HINWEISSCHILDER

Anlässlich des 150. Jahrestags der Eröffnung des S-Bahnhofs Kaulsdorf habe ich im Umkreis des Bahnhofes Postkarten verteilt. Auf der Rückseite der Postkarten konnten die Bürgerinnen und Bürger Verbesserungsvorschläge für den Bahnhof vermerken. Unter anderem erreichte mich die Rückmeldung, dass seitens der Anwohner ein gut lesbares S-Bahn-Schild zum S-Bahnhof gewünscht wird. Darum habe ich mich an den Vorsitzenden der Geschäftsführung der S-Bahn Berlin GmbH, Peter Buchner, gewandt und um Prüfung der Umsetzbarkeit des Vorschlages gebeten.

Nun kam von Peter Buchner eine erfreuliche Rückmeldung. Nach einem Begehungstermin am Bahnhof sei er zu dem Schluss gekommen, dass Hinweisschilder an Laternenmasten, die den Weg zum Bahnhof weisen, die hilfreichste Lösung für Fahrgäste seien. Zusätzlich will die S-Bahn Berlin GmbH das Bahnhofsschild mit einem S-Bahn-Logo ergänzen. Die Umsetzung wird voraussichtlich im Frühjahr 2020 stattfinden.

Ich danke Herrn Buchner von der S-Bahn Berlin GmbH für sein Bemühen und die Zusage zum Bau der Hinweisschilder. Dadurch wird der S-Bahnhof Kaulsdorf besser sichtbar. Nach der Sanierung der Buswendeschleife, neuen Lampen, mehr Fahrradständern ist nun eine weitere Verbesserung zum Bahnhof gelungen. Nicht nur Kaulsdorf ist attraktiv, sondern auch unser Bahnhof.