Gründung der Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen in der SPD Marzahn-Hellersdorf!“

Am 13. Februar 2020 hat sich die Arbeitsgemeinschaft der Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten im Gesundheitswesen (ASG) in Marzahn-Hellersdorf gegründet.

Unsere neue Arbeitsgemeinschaft ASG hat viel vor in Marzahn-Hellersdorf

Der Landesvorsitzende der ASG und Staatssekretär für Gesundheit a.D. Boris Velter, leitete die Wahlversammlung. Den Vorsitz der ASG bildet die Doppelspitze Liane Ollech und Reiner Waldukat. Als Stellvertreter wurden Luise Lehman, Jan Hofmann und Mario Thon gewählt. Komplettiert wird der Vorstand durch den Schriftführer Andre Gaedecke und die Beisitzerinnen Elisabeth Schmidek, Ilza Petrova, Rita Waldukat und Wolfhart Ulbrich.

Die Kreisvorsitzende Iris Spranger MdA dazu: „Ich freue mich, dass wir jetzt auch in unserem Bezirk eine Arbeitsgemeinschaft für die Gesundheitspolitik haben. Ich wünsche den Mitgliedern viel Erfolg bei der für unseren Bezirk so wichtigen Arbeit.“

Die ASG Vorsitzenden Liane Ollech und Reiner Waldukat dazu: „Wir sind bereit diesen großen Komplex Gesundheitspolitik, aber auch Pflege und Soziales anzugehen. Mit der Gründung der ASG haben wir jetzt ein Gremium, das uns auch auf Landes- und Bundesebene vertritt. Mit unserem dynamischen Team aus Fachpolitikerinnen und Fachpolitikern, Ärztin und Betroffene werden die relevanten Themen gerade in unserem Bezirk bearbeiten.“