Begrenzte Öffnung von Sportstätten für den Individualsport in Marzahn-Hellersdorf!

Iris Spranger, MdA und Kreisvorsitzende der SPD Marzahn-Hellersdorf dazu: „Durch die Änderung der Eindämmungs-Maßnahmen-Verordnung des Berliner Senats vom 21.04.2020, wurde eine Möglichkeit zur Öffnung von Sportanlagen geschaffen. Damit wurde die Möglichkeit, in begrenztem Umfang kontaktloses, individuelles Sporttreiben auf öffentlichen Flächen im Freien zu ermöglichen.“

Laut Mitteilung des Stadtrates für Sport, Gordon Lemm, SPD, sollen sukzessive einzelne Sportanlagen dafür geöffnet werden. Voraussetzung hierfür ist natürlich die Einhaltung folgender Bedingungen:

  • Auf den Sportplätzen dürfen nur zu den angegebenen Öffnungszeiten sportliche Aktivitäten durchgeführt werden,
  • Zugelassen wird die kontaktlose, bis auf maximal zwei Personen und einem Mindestabstand von 1,5 Metern beschränkte Ausübung von sportlichen Aktivitäten,
  • Gruppenbildung oder Mannschaftssport sind verboten, die Sportflächen sind nur für den Sport zu nutzen,
  • Die Sportanlagen haben eine maximale Nutzerzahl, die am Eingang der Anlage dargestellt wird,
  • Geschlossen bleiben Duschen, Umkleiden und WC Anlagen,
  • Eine Benutzung von fest installierten Sport- oder Fitnessgeräten ist verboten,

Ab dem 27.04.2020 können auf folgenden Sportanlagen, die unter oben genannten Bedingungen, individueller Sport betrieben werden:

  • Allee der Kosmonauten 136,  von 15.00 bis 21.30 Uhr
  • Blumberger Damm 300,  von 15.00 bis 21.30 Uhr
  • Stadion Wuhletal Teterower Ring 69, von 6.30 bis 14.30 Uhr
  • Sportanlage Am Rosenhag, Melanchthonstraße 52 d,  von 6.30 bis 14.30 Uhr

„Ich finde dies ist ein erster Schritt, um den Sporttreibenden die Möglichkeit zu geben, wieder auf ihren Anlagen eine Betätigung im Freien zu ermöglichen. Weitere Sportanlagen könnten diesem Beispiel folgen. Wichtig ist dabei immer die Einhaltung der Abstandsregelung. Ich bitte alle Nutzer der Sportanlagen, halten sie sich an die Regelungen. Bleiben sie gesund!“

Iris Spranger, MdA und Kreisvorsitzende der SPD Marzahn-Hellersdorf