Gordon Lemm

Beitrag folgt:

weitere Information zu Gordon Lemm finden Sie hier:

http://www.gordon-lemm.de/

https://www.berlin.de/ba-marzahn-hellersdorf/politik-und-verwaltung/bezirksamt/kollegium/gordon-lemm/lebenslauf.533027.php

https://fb.com/Lemm.SPD/

 


Freitag 15. November 2019


SPD-Fraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Marzahn-Hellersdorf fordert Konzept für Helle Mitte

Liane Ollech fordert Konzept für Helle Mitte

In der kommenden BVV vom 21.11.2019 wird die SPD-Fraktion das Bezirksamt mit einem Antrag auffordern, endlich ein Konzept für Helle Mitte zu entwickeln. Ziel muss sein, den bei Bürgerinnen und Bürgern beliebten Platz, durch politisches Handeln neu zu beleben. Bestehende Strukturen und Anlieger, müssen bei der Entwicklung beteiligt werden.

Zuletzt wurde der Leerstand in Helle Mitte durch das Wachstum der Alice Salomon Hochschule und das große medizinische Versorgungszentrum gemindert. Das allein jedoch führt nicht zu einer Nahversorgung, welche die Anforderungen der Anwohner/-innen erfüllt. Noch immer fehlen dem Platz diverse Einkaufmöglichkeiten und kulturelle Angebote.

Die wirtschaftspolitische Sprecherin der SPD-Fraktion, Liane Ollech, dazu: „Der Zustand, in dem sich Helle Mitte befindet, besorgt zurecht die Hellersdorf/-innen und macht auf ein eklatantes Problem aufmerksam: Das Bezirksamt hat kein wirkungsvolles Konzept. Dies wurde auch in der BVV vom 24.10.2019 deutlich. Es braucht ein aktives Handeln, damit die Helle Mitte wieder das attraktive Areal für die Anwohner/-innen und Besucher/-innen ist.“


Montag 12. August 2019


Berlins erste Schule in Schnellbauweise wurde in Mahlsdorf eröffnet

Am Montag, 05. August 2019 wurde mit einer Festveranstaltung Berlins erste Schule in Schnellbauweise – einer neuartigen Holzmodulbauweise – in Mahlsdorf eröffnet. Genau vor einem Jahr wurde das Richtfest begangen.

Den ganzen Beitrag lesen »


Montag 27. März 2017


Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf

„Aktiv für Kinder in Marzahn-Hellersdorf – Unterstützen Sie uns dabei!“

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Bezirk Marzahn-Hellersdorf leben gegenwärtig rund 15.000 Kinder im Grundschulalter. Über 40 Prozent der Schüler/innen lebt in einem Haushalt mit sehr geringem Einkommen. Das bedeutet für eine große Anzahl der Mädchen und Jungen, dass Urlaubsreisen, Kino- und Tierparkbesuche und andere kostenintensive Freizeitaktivitäten außerhalb der realen Möglichkeiten dieser Familien liegen. Viele der Kinder verleben ihre Sommerferien daher ausschließlich im eigenen Wohnumfeld, selbst für Fahrkarten ist oft kein Geld vorhanden. So kommen sie auch nicht zu den im Bezirk und in Berlin vorhandenen kostenfreien Angeboten für Familien.

2003 wurde das „Bündnis für Kinder Marzahn Hellersdorf“ gegründet und von Beginn an war eins der wichtigsten Projekte: der “Feriensommer für alle Kinder in Marzahn-Hellersdorf!“

Im Rahmen des Feriensommers stellen wir Veranstaltungstipps und Angebote für die Sommerferien zusammen und machen diese Informationen den Kindern und ihren Familien einfach zugänglich. Ebenso wirbt das Bündnis Mittel ein, um Fahrkarten, Eintrittsgelder und Veranstaltungshighlights finanzieren zu können. Viele Kinder konnten so in den letzten Jahren interessante Sommerferien verbringen.

Der Erfolg unserer Arbeit hängt maßgeblich vom Engagement vieler Unterstützer und Unterstützerinnen ab, wobei der Form der Unterstützung keine Grenzen gesetzt sind. Damit auch der Feriensommer 2017 für alle Kinder in Marzahn-Hellersdorf tolle Events und Abenteuer bereithält, wenden wir uns mit der Bitte an Sie, zu prüfen, ob Sie / Ihr Unternehmen in bewährter und / oder neuer Weise die Aktion vom Bündnis für Kinder unterstützen kann. Wir werden den Feriensommer mit Printmedien, über lokale Presse, auf der Internetseite vom „Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf“ und auch auf der Seite des Bezirksamtes bewerben und Ihr Einverständnis vorausgesetzt, kann das Logo ihres Unternehmens gern in der Liste der Unterstützer und Unterstützerinnen erscheinen. Wenn dieses Angebot Ihr Interesse findet, geben Sie uns bitte eine entsprechende Rückmeldung.

Das Koordinierungsbüro steht Ihnen für weitere Nachfragen gern zur Seite – zögern Sie aber auch nicht, mich selbst persönlich zu kontaktieren!

Freundliche Grüße
Gordon Lemm

Schirmherr des „Bündnis für Kinder Marzahn-Hellersdorf“

Bezirksstadtrat für Schule, Sport, Jugend und Familie


Geschäftsstelle
Bündnis für Kinder – Koordinierungsbüro

c/o Bezirksamt Marzahn-Hellersdorf von Berlin

Abt. Schule, Sport, Jugend und Familie

12591 Berlin (Postanschrift)

Gabriele Fiedler / Jug FS 6

Tel.: 030 90293-4728

Fax: 90293-4585

Mail: gabriele.fiedler@ba-mh.berlin.de

www.buendnis-fuer-kinder-marzahn-hellersdorf.de